Kopfbild

SPD Ottersweier

Nominierung zur Bundestagswahl

Bundespolitik

Am Mittwoch, den 16.1.2013, wird die SPD Mittelbaden ihr Angebot zur Bundestagswahl 2013 wählen. Mit Gabriele Katzmarek und Babak Fahimi Shemrani bewerben sich zwei Sozialdemokraten um die Nachfolge von Nicolette Kressl.

Kressl hatte den Wahlkreis 18 Jahre für die SPD in Bonn und Berlin vertreten und ist letztes Jahr zur neuen Regierungspräsidentin in Karlsruhe bestellt worden. Die Nominierung findet ab 19 Uhr im Parkrestaurant in Rastatt statt. Anbei haben Sie Einblick in die Tagesordnung. Die Nominierung ist mitglieder- und presseöffentlich.

Tagesordnung:

Wahlkreiskonferenz:

1. Eröffnung und Begrüßung

Jonas Weber, SPD Kreisvorsitzender

2. Wahl einer/s Versammlungsleiters/in

3. Wahl einer/s Schriftführerin/Schriftführers

4. Bestätigung der Mandatsprüfungskommission

5. Wahl einer Wahlkommission

6. Wahl von zwei Teilnehmern zur Abgabe der Versicherung geheimer Wahl an Eides statt

7. Wahl einer Vertrauensperson und deren StellvertreterIn für den Wahlvorschlag

8.. Vorstellung der/des Kandidatin/Kandidaten

9. Diskussion und Aussprache

10. Bericht der Mandatsprüfungskommission

11. Empfehlung des Kreisvorstandes

12. Wahl der/des Kandidatin/Kandidaten im Bundestagswahlkreis 230 Rastatt nach

Bundeswahlgesetz durch die stimmberechtigten Wahlkreisdelegierten

_____________

Kreisdelegiertenkonferenz

13. Bericht der Mandatsprüfungskommission

14. Wahl der

 

9 Delegierten und weitere Ersatzdelegierte für den Landesparteitag

(Listenaufstellung Bundestagswahl 2013)

15. Schlusswort

 

Homepage SPD KV Rastatt / Baden-Baden