Kopfbild

SPD Ottersweier

30.01.2016 in Allgemein

RASTATTER für FRIEDEN

 

Gemeinsame Erklärung

Wir sind besorgt über die Entwicklung in unserer Gesellschaft. Bei uns gibt es keinenPlatz für Fremdenfeindlichkeit, Hetze und Gerüchte. Wir tun alles für ein friedliches Miteinander. Daran arbeiten wir jeden Tag. Unsere Region steht für eine starke Wirtschaft, für sozialen Zusammenhalt und für den Schutz jedes Einzelnen. Wir erleben jetzt eine große Herausforderung: die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen.

Wir informieren offen über den Stand und die Auswirkungen. Wir sorgen für menschenwürdige Unterbringung der Asylbewerber und die Sicherheit für Alle im Stadtkreis Baden-Baden und Landkreis Rastatt. Viele Ehrenamtliche zeigen den Flüchtlingen, wie das Leben in unserer Region funktioniert, durch Begleitungen und Hilfestellungen. Dafür sagen wir herzlichen Dank!

 

22.02.2011 in Allgemein

"Süsse Duft von Demokratie" - Einladung zu "Demokratie-Weinverkostung" am 04. März 2011 im Rastatter Schloss

 

In Erinnerung an die badisch-pfälzische Freiheitsbewegung von 1848/1849 laden der SPD-Landtagskandidat Ernst Kopp und der SPD-MdL Gunter Kaufmann zu einer Weinverkostung von Weinen aus der Hanglage des Hambacher Schlosses in die Stadt der badischen Revolution, Rastatt, ein.

Beginn der Veranstaltung ist am Freitag, 04. März 2011 um 18.30 Uhr im Saal des Wehrgeschichtlichen Museums (WGM) im Rastatter Schloss.

Als Weine werden Weine des Weinbauers Ludwik Adame Haass vom Weinberg am Hambacher Schloss verkostet (www.haass-wein.de).

Kulturell begleitet wird die Verkostung durch Texte und Lieder über die badische Freiheitsgeschichte 1848/1849 von Peter Hank und Hans-Peter Faller.

 

01.02.2011 in Allgemein

Wahlwerbespot der SPD zur Landtagswahl 2011

 

Wer schon einen Blick in den Wahlwerbespot der Landes-SPD werfen will oder noch einige Argumente benötigt, warum er oder sie am 27. März 2011 die SPD und den SPD-Landtagskandidaten für den Wahlkreis Rastatt/Murgtal, den Bietigheimer Bürgermeister Ernst Kopp, wählen sollte, findet hier den Link dazu.

 

27.01.2011 in Allgemein

Türkische Bürgermentorinnen aus Gaggenau zu Besuch im Stuttgarter Landtag

 

Im Rahmen ihrer Ausbildung zu Bürgermentorinnen besuchten ca. 20 türkische Teilnehmerinnen den baden-württembergischen Landtag in Stuttgart. Nach einer Einführung in die Arbeit und die Aufgaben des Landesparlamentes durch den Besucherdienst des Landtages fand ein Gespräch mit Vertretern der im Landtag sitzenden Fraktionen statt. Daran nahm auch ich als Vertreter der SPD teil.

Ich war tief beeindruckt von dem Engagement der türkischen Frauen und brachte dies auch in meiner Begrüßung zum Ausdruck. Es ist ein schönes Zeichen, wenn gerade sich türkische Frauen in die Gesellschaft einbringen.

 

27.01.2011 in Allgemein

SPD-Spitzenkandidat Nils Schmid am 05.02.2011 im Murgtal unterwegs

 

Am kommenden Samstag, 05. Februar 2011 besucht der SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Nils Schmid, das Murgtal.

Im Mittelpunkt des Besuches steht die aktuelle wirtschaftliche Situation im Murgtal nach der Finanz- und Wirtschaftskrise. Hierzu wird Nils Schmid zusammen mit dem SPD-Landtagskandidaten für den Wahlkreis Rastatt/Murgtal, Ernst Kopp der Firma Fritz Automation GmbH in Forbach(-Langenbrand) um 14.00 Uhr einen Besuch abstatten.

Nach einem Rundgang durch das Unternehmen aus der Automatisierungsbranche findet ein Mittelstands-Dialog statt, zu dem neben anderen Gewerbetreibenden auch die Forbacher Bevölkerung herzlich eingeladen ist. Gemeinsam mit den Anwesenden will sich Nils Schmid über die Arbeit der „Projektgruppe Gewerbepark Wolfsheck“ informieren und über die wirtschaftlichen Potenziale im hinteren Murgtal austauschen.

Anschließend besucht er ab 15.15 Uhr das Unimog-Museum in Gaggenau. Neben Informationen über die Geschichte des Unimogs wird ausreichend Zeit für Gespräche mit dem SPD-Spitzenkandidaten sein. Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Führung durch das Unimog-Museum teilzunehmen. Der Eintritt in das Museum wird von der SPD übernommen.